Berufliche Rehabilitation für Menschen mit psychischen Erkrankungen

 

Therapie
"Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken."


Menschen mit psychischen Erkrankungen sind häufig geplagt von einer Vielzahl von Ängsten und Unsicherheiten. Diese überlagern die oft guten fachlichen Fähigkeiten und behindern die Menschen bei der Ausübung ihres Berufes. Das theaterbasierte Kompetenztraining setzt hier gezielt an, um diese Ängste schrittweise in speziell kreierten Übungen und Szenarios innerhalb eines geschützten Rahmens abzubauen.

Durch das Theatertraining soll die Rückkehr in den Beruf oder die Erarbeitung einer beruflichen Alternative unterstützt und begleitet werden.